Frer - Reise und Urlaub im Atlantik



Färöer-Inseln

FäröerFäröer sind eine Inselgruppe im Nordatlantik zwischen den Britischen Inseln, Norwegen und Island. Mit Ausnahme von Litla Dium sind alle 18 Inseln bewohnt. Die Färöer sind wie Grönland eine gleichberechtigte Nation innerhalb des Königreichs Dänemark und weitgehend autonom.

Die Färoer sind vulkanischen Ursprungs und im Tertiär entstanden. Sie sind etwa 60 Millionen Jahre alt. Die einzige Thermalquelle Varmakelda erinnert an diese Zeit.

Das Wetter auf den Färöer Inseln ist maritim, feucht und äußerst wechselhaft. Bedingt durch die Lage am Golfstrom herrschen auf den Färöer Inseln vergleichsweise milde Temperaturen angesichts der geografischen Breite.

Kein Punkt der Färöer ist weiter als 5 Kilometer vom Meer entfernt. Die meisten Orte liegen an geschützten natürlichen Häfen, Fjorden und Buchten. Tórshavn ist die Hauptstadt der Färöer. Hier findet man maritime Atmosphäre am Hafen, malerische Winkel auf Tinganes und historische Bauten im Zentrum. Ein Abstecher zu den interessantesten Aussichtspunkten lohnt sich immer. Das ist das vielfältige Angebot, das die kleine Hafenstadt ihren Besuchern bietet.

Da die Inselgruppe sehr isoliert liegt, entwickelte sich auch die Natur auf eigenen Wegen. Hier gibt es weder Reptilien, Kröten oder Süßwasserfische. Unter den Säugetieren kann man hier lediglich Wale und Kegelrobben finden.
Die Vogelarten auf den Inseln sind dafür umso farbenprächtiger. Die Färöerinseln gehören zu den belebtesten Brutstätten im Nordatlantik. Der Austernfischer ist einer der häufigsten Seevögel auf den Färörinseln. Zahlreich brüten hier auch die Eissturmvögel. Auch der Papageientaucher mit 350.000 Brutpaaren und die Sturmschwalbe mit 250.000 Brutpaaren sind hier in einer großen Zahl vertreten. Ausgestorben sind jedoch der Riesenalk und der Weissbunte Rabe, zwei Vogelarten, die es nur auf den Färöerinseln gab.

Färöer Klima und beste Reisezeit
Eckdaten
Geographie und Landkarte
Anreise
Reisen im Land
Sehenswürdigkeiten

 

Europaurlaub.org - genaue Informationen für Reisen in alle Länder Europas