Polen - Informationen fr Ihre Reise



Polen

Polen liegt in Mitteleuropa und grenzt im Norden an die Ostsee, an Litauen, Weissrussland, Russland und die Ukraine, im Süden an Tschechien und die Slowakei sowie im Westen an Deutschland.
Polen besitzt eine abwechslungsreiche Naturlandschaft. Das südlich von Polen liegende Beskiden- und Bieszczady-Gebirge sowie die Flüsse Weichsel und Oder mit ihren zahlreichen Nebenflüssen bestimmen das Landschaftsbild. Besonders reizvoll ist die masurische Seenplatte mit ihren beiden größten Seen, dem Sniadrwy-See und dem Mamry-See.
Der einzige Gebirgszug in Polen, der einen alpinen Charakter aufweist, ist das Tatra-Gebirge, ein Teil der Karpaten. Im Norden des Landes liegen die weitläufigen Sandstrände der Ostsee mit ihren Dünen und hohen Klippen an der mittleren Küste. Der Bialowieza-Urwald in den Sudeten zieht mit seiner ursprünglichen Natur und dem weltbekannten Reservat für Wisente Naturforscher in seinen Bann.
Einen Besuch wert ist vor allem die Altstadt von Warschau, der Hauptstadt von Polen, die zum Weltkulturerbe erklärt wurde.
 
Die Flora und Fauna in Polen ist vielfältig ausgeprägt. Es gibt hier noch wild lebende Tiere, die in den weitesten Teilen Europas ausgestorben sind und nur noch hier angetroffen werden können. Der Wisent ist eines dieser Tiere. Er lebt im Urwald von Bialowieza und teilt sich seinen Lebensraum mit dem Braunbären.
In größeren Zahlen kommen hier auch noch Wölfe und Luchse vor. Sogar Elche sind in Polen heimisch und halten sich überwiegend in den nördlichen Regionen Polens auf. Die Biber sind am häufigsten verbreitet in Masuren, Pommern und auch in Podlachien.
Ostpolen ist ein hochinteressantes Gebiet, hier stehen Urwälder, die nie von Menschen gerodet wurden. Dadurch konnte sich hier eine einzigartige Pflanzenwelt entwickeln. Für einen Ausflug hier hin benötigt man zwingend gutes Schuhwerk, denn es gibt kaum angelegten Wege.

Fans und Liebhaber von Vogelbeobachtungen sollten sich ebenfalls nach Polen begeben. Das Land ist eines der "populärsten" Gebiete europäischer Zugvögel. Man schätzt, dass über ein Viertel aller Zugvögel, die den Sommer in Europa verbringen, in Polen brüten. In den Masuren gibt es Dörfer, in denen weniger Menschen wohnen als Störche brüten.
 
Polen Klima und beste Reisezeit
Eckdaten
Geographie und Landkarte
Anreise
Reisen im Land
Landkarte Topographie
Sehenswürdigkeiten
Krakau
Posen
Warschau

 

Europaurlaub.org - genaue Informationen für Reisen in alle Länder Europas