Ungarn - Sehenswrdigkeiten



Zu den bekanntesten Burgen und Schlössern Ungarns gehört die Burg Esztergom aus dem Jahre 972. In dieser Burg erblickte Stephan, der erste Heilige Ungarns, erster König und Begründer des ungarischen Reiches das Licht der Welt.
Das Zentrum einer der schönsten Städte Ungarns bildet die Burg Vazsomyko. Erbaut wurde sie ca. im zwölften Jahrhundert. Genauere Daten lassen sich heute aber nicht mehr nachvollziehen.
Ein sehenswertes historisches Denkmal von großer Bedeutung für das Land ist die Burg Dobo. Sie wurde nach einem Tatarensturm in der zweiten Hälfte des dreizehnten Jahrhunderts, auf einem Hügel als strategisch wichtige Verteidigung gebaut. So konnten die Einwohner der Burg Dobo während der zwanzigfachen Übermacht der Türken unter Ali Pascha alleine dem Angriffenstandhalten.

Zu den größten barocken Schlössern Ungarns zählt das Schloss Gödöllö. Es stammt aus dem achtzehnten Jahrhundert. Besonders beeindruckend sind die Räume der Burg. Diese wurden absolut prunkvoll mit Gold, Rot und weiß und ebenso vielen herrlichen Fresken ausgestattet.

So gibt es in der Burg auch eine große Reithalle, ein Bad aus Marmor und ein Blumenhaus in denen man die unterschiedlichsten Blumen bestaunen kann. Im riesigen Park des Schlosses findet man ein Barocktheater in der für diese Zeit übliche Bauweise.
Nach der Wende wurde die Burg Gödöllö als eines der ersten ungarischen Schlösser restauriert.

Eine weitere Sehenswürdigkeit, die man sich nicht entgehen lassen sollte, ist Schloss Hedervar auf der Donau-Schutt-Insel Mosonmaggarövar. Besonders überwältigend ist der dort gediehene Schlosspark, wo es vor allem Platanen und exotische Gewächse zu besichtigen gibt.

Sehenswert ist auch das Parlament in Budapest. Es hat eine Länge von 265 Metern. Gestaltet wurde das Gebäude durch den Architekten Imre Steindl, der seine Entwürfe stark an dem Stil des Londoner Parlaments anlehnte. Begonnen wurde mit dem Bau 1884. Es dauert allerdings bis 1902, um endlich die Einweihung des Baus feiern zu können.

Ein absolutes Muss für jeden Touristen sind die weltberühmten Heilbäder in Budapest. Ihren guten Ruf haben sie den achtzig natürlichen Heißwasserquellen, unterschiedlichster Temperatur und chemischer Zusammensetzung, verdanken. Die Quellen werden bereits zum Baden und Entspannen, wie auch als Heilwasser seit den Römern verwendet.

Auch das Opernhaus der Stadt solle man gesehen haben. Der Bau de Opernhauses begann im Jahre 1875 nach den Plänen des ungarischen Architekten Miklos Ybl.

Sehenswert ist das Stefandenkmal in Budapest, welches sich genau zwischen der Bastei und der Kirche befindet. Bei dem Denkmal handelt es sich um eine bronzene Reiterstatue, die den heiligen König Stephan den Ersten, darstellen soll. Die Statue kam 1906 an ihren heutigen Platz.

Ungarn hat auch den Naturliebhabern unter den Touristen einiges zu bieten. So sollte man sich den Nationalpark Ferto-Hansag oder auf Deutsch Neusiedler See nicht entgehen lassen. Der Park hat eine Fläche von ca. 32.587 Hektar und gehört seit einigen Jahren zum Weltnaturerbe der UNESCO.

Weitere interessante Naturschönheiten Ungarns sind der Nationalpark Aggtelek und der Nationalpark Bükk.

Auch gibt es in Ungarn einige Sakralbauten zu besichtigen, wie die Matthiaskirche in Budapest, die Basilika in Budapest, usw.

Einen Besuch wert ist auf jeden Fall die Kettenbrücke in Budapest. Sie war die erste Brücke aus Stein zwischen Pest und Buda. Gebaut wurde sie 1839 nach den Plänen des britischen Architekten Tierney W.

Ebenfalls eine besondere Meisterleistung in Sachen Technischen Bauten ist die Fischerbastei in Budapest. Sie wurde zwischen den Jahren 1895 und 1902 im neogotischen Stil errichtet. Da im Mittelalter die Zunft der Fischer den Teil der Stadtmauern verteidigte, bekam die Bastei daher auch ihren Namen. Auf der heutigen Fischerbastei gibt es eine fantastische Aussichtsplattform, wie auch herrliche Spazierwege und beeindruckende Treppenanlage. Von hier aus hat man auf jeden Fall eine herrliche Aussicht auf das Donauufer.

 

Europaurlaub.org - genaue Informationen für Reisen in alle Länder Europas