Ostjtland in Dnemark



Ostjütland

Ostjütland vereint eine abwechslungsreiche Landschaft mit pulsierendem Stadtleben und ist definitiv einen Besuch wert. Egal ob man einen Familienurlaub plant, Fahrradurlaub macht oder Lust auf einen romantischen Kurztrip hat: Ostjütland hat für jeden etwas zu bieten. Man ist schnell an der Ostsee, kann aber auch eine interessante Großstadt und ein schönes Inland entdecken. 

Ostjütlands inoffizielle Hauptstadt Aarhus, die sich selbst als kleinste Weltstadt der Welt bezeichnet und etwa 250.000 Einwohner hat, besticht durch das außergewöhnlich schöne Freilichtmuseum "Den Gamle By", was übersetzt "Die Alte Stadt" bedeutet.

Auch AroS, das städtische Kunstmuseum muss internationale Vergleiche keineswegs scheuen.

Die Sommeresidenz der dänischen Königsfamilie finden Sie ebenfalls in Aarhus: das Marseligborg Schloss.

Die historische Altstadt können Sie sich leicht erlaufen. Wer vom Sightseeing erschöpft ist und sich nach einem Kaffee oder einem kleinen Snack sehnt, findet in der Straße ?boulevarden am Kanal, der durch die Innenstadt fließt, eine große Auswahl an Cafés, Restaurants und Bars.

Südlich der Stadt befindet sich das Freilichtmuseum  Moesg?rd, das für alle frühgeschichtlich Ineressierten ein absolutes Muss ist. In Dänemark bietet sich besonders die Unterkunft in einer Dänemark Ferienwohnung an.

Wer es beschaulicher mag, findet in Ostjütland aber auch bezaubernde Dörfer und Kleinstädte. Die Halbinsel Djursland mit seinem Dorf Ebeltoft ist beispielsweise einen Tagesausflug wert, genau wie die Städte Randers, Vejle und Silkeborg.

 

Europaurlaub.org - genaue Informationen für Reisen in alle Länder Europas