Europa Reisen - aktuelle Lnderinformationen fr alle europischen Staaten



Der Name Europa lässt sich am weitesten in der griechischen Sprache zurückverfolgen und bedeutet so viel wie "Die Frau mit der weiten Sicht". Europa erstreckt sich auf der nördlichen Halbkugel im Osten grenzt es an Asien auf einer Länge von 3.500 Kilometer und ist geografisch gesehen eine große Halbinsel des einheitlichen Festlands Eurasiens. Aus historischer und kultureller Sicht ist Europa jedoch ein eigenständiger Kontinent.

Der nördlichste Punkt des Festlandes ist in Norwegen, im Süden reicht es nach Spanien. Der westlichste Punkt liegt in Portugal und der östlichsten Punkt befindet sich an der Mündung des Flusses Badjarata in Karskoe more. Die überwiegend weiten Tiefländer erstrecken sich an der Küste des Atlantischen Ozeans des Nordmeeres und der Ostsee. Sie nehmen fast ganz Europa ein. Im Norden steigen die skandinavischen Berge auf, im Osten befindet sich das mit 2.500 Kilometern längste europäische Gebirge, der Ural, und im Norden von Großbritannien das Schottische Hochland. Der längste Fluss ist die Wolga, die 3.530 Kilometer durch Russland fliesst, bevor sie in das Kaspische Meer mündet. In Europa reicht das Klima von subtropisch in der Nähe des Mittelmeers bis zu subarktisch in der Nähe der Barentssee und des Arktischen Ozeans.

Landkarte Europa

Der höchste Punkt Europas ist Russlands Mt. Elbrus, der auf 5.642 m über dem Meeresspiegel ansteigt. Westeuropas höchster Punkt ist der Mont Blanc in den französisch-italienischen Alpen, der eine Höhe von 4.810 m erreicht.

Ausführliche Informationen finden Sie im Kapitel Geographie Europa.

Eine vielfältige Kultur, historische Sehenswürdigkeiten, einzigartige Landschaften, Traumstrände und interessante Städte machen Europa zu einem beliebten Ziel für Individual- und Gruppenreisen.
 
Die meisten touristischen Ziele liegen in Südeuropa, was zum einen am Klima, zum anderen an den zahlreichen Stränden liegt. So locken die Kanarischen Inseln ebenso wie die Balearen mit ihrem sonnigen Klima und traumhaften Stränden. Auf eine reiche Kultur mit historischer Vergangenheit trifft man vor allem in Mitteleuropa. Mittelalterliche Burgen, Schlösser, Museen und viele historische Sehenswürdigkeiten  gibt es in fast allen Regionen zu sehen. So kann besonders Italien mit einigen der spektakulärsten geschichtlichen Stätten der Welt beeindrucken. Das Land ist auch als Ziel für günstige Jugendreisen bekannt.
Im Norden Europas bieten sich interessante Naturlandschaften. Weitgehend unentdeckt ist der Norden Skandinaviens oder Irland. Im Osten findet man zahlreiche interessante Städte.
 
Die touristische Infrastruktur in den unterschiedlichen europäischen Regionen ist im Allgemeinen sehr gut ausgebaut. Hier findet man vielfältige Unterkünfte, von der Ferienwohnung auf Rügen über die Finca auf Mallorca bis zum Hotel im Zillertal (Österreich) sowie beste Verkehrsverbindungen, von Fähren nach Sardinien über organisierte Busreisen nach Frankreich bis zum Eurostar, der durch den Eurotunnel zwischen Paris und London verkehrt.
 
Alle Reiseziele und Sehenswürdigkeiten in Europa aufzuzählen ist fast unmöglich, es gibt eine faszinierende Vielfalt der Kulturen, kosmopolitische Städte und spektakuläre Landschaften. Es gibt soviele Sehenswürdigkeiten in Europa, um alle Ecken und Enden des Kontinents kennenzulernen, sollte man möglicherweise auf Angebote von Reiseanbietern zurückgreifen.

Albanien | Andorra | Belgien | Bosnien und Herzegowina | Bulgarien | Dänemark | Deutschland | Estland | Faröer | Finnland | Frankreich | Gibraltar | Griechenland | Grossbritannien | Irland | Island | Italien | Kosovo | Kroatien | Lettland | Liechtenstein | Litauen | Luxemburg | Malta | Mazedonien | Moldawien | Monaco | Montenegro | Niederlande | Norwegen | Österreich | Polen | Portugal | Rumänien | Russland | San Marino | Schweden | Schweiz | Serbien | Slowakei | Slowenien | Spanien | Tschechien | Türkei | Ukraine | Ungarn | Vatikan | Weissrussland | Zypern

 

Europaurlaub.org - genaue Informationen für Reisen in alle Länder Europas